29.04.11 06:48 Uhr
 612
 

Die Vermählung von Prinz William und Kate Middleton umweltschädlicher als 700 Jumbo-Flüge

Nach Angaben der Zeitung "Dominion Post", haben neuseeländische Wissenschaftler durch Berechnungen festgestellt, das bei der Trauung von Prinz William und Kate Middleton sehr viel umweltschädliches CO2 ausgestoßen wird.

Das Umweltinstitut Landcare Research prognostiziert einen Ausstoß von 6.765 Tonnen CO2 bei der Prinzenhochzeit.

Ein Jumbo bläst die gleiche Menge in die Luft, wenn er 723 mal von England nach Neuseeland und zurück fliegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Hochzeit, Umwelt, CO2, Prinz William, Kate Middleton, Flüge
Quelle: nachrichten.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Rod Stewart von Prinz William zum Ritter geschlagen
Kanadabesuch: Prinz William und Kate treffen sich mit Flüchtlingen
Kanada: Ureinwohner-Häuptling will Prinz William und Kate nicht sehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.04.2011 07:39 Uhr von _-ELK-_
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
und vor allem: nerviger als 4 Wochen Urlaub in der Tiefflugschneise
Kommentar ansehen
29.04.2011 08:30 Uhr von GoWithTheFlow
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ich hoffe, dass dieses Nichtige Großereignis gehörig von Gegen-Demos versaut wird. Wenn man sieht wo England einspart und es am anderen Ende mit vollen Händen ausgibt, könnte ich k........
Aber die Welt braucht ja jeden Tag ihre Volksverdummung, gibt ja nix Wichtigeres.
Kommentar ansehen
29.04.2011 09:03 Uhr von aktiencrack2009
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: sage nur moderne Brot und Spiele,der Mob hat sich in über 2000 Jahren nicht geändert.
Kommentar ansehen
29.04.2011 09:21 Uhr von fuxxa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Beste: an diesem megamedialen Ereignis ist, dass ich dafür keine GEZ bezahle ;)
Kommentar ansehen
29.04.2011 09:24 Uhr von Randall_Flagg
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
"sehr viel umweltschädliches CO2 ausgestoßen wird."

Seit wann ist denn CO2 umweltschädlich? Ohne CO2 würde hier praktisch nix leben ;)
Kommentar ansehen
29.04.2011 10:55 Uhr von Lykantroph
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aha. Und worauf Gründen diese Berechnungen? Was haben die da berechnet? Wodurch wird das ausgestoßen? Wie kommen die da drauf?
Kommentar ansehen
29.04.2011 11:44 Uhr von >rno<
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kennen wir schon: Solche Analysen machen Leute, die in ihrer Freizeit mit ´nem Kissen unter den Armen am Fenster sitzen und Falschparker aufschreiben.
Kommentar ansehen
01.05.2011 13:25 Uhr von c3rlsts
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@GoWithTheFlow: Also Geld als Contra-Punkt anzugeben ist sehr kurz gedacht :)
Die Hochzeit kostet alles in allem etwa 80 Millionen GBP, bringt aber, durch Lizenzen, Tourismus, Souveniers, etc, etwas um die 2,0 Milliarden GBP ein, die der Staat daran verdient.
Alles in allem hat Großbritannien dadurch also ein Plus gemacht, kein Verlust, wie du es beschreibst ;)
Kommentar ansehen
29.05.2011 04:37 Uhr von hofn4rr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
positive nachricht: >> Ausstoß von 6.765 Tonnen CO2 <<

meine lieblingspflanzen, alles was man an grünzeug essen kann, stehen auf co² =>

die hochzeit von prinz hastenichtgesehen ist dabei nebensache =>

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Rod Stewart von Prinz William zum Ritter geschlagen
Kanadabesuch: Prinz William und Kate treffen sich mit Flüchtlingen
Kanada: Ureinwohner-Häuptling will Prinz William und Kate nicht sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?