29.04.11 06:46 Uhr
 94
 

Solingen: Trauringe bevorzugte Beute eines Räubers

In Solingen ist ein Juwelier Opfer eines Räubers geworden. Dieser hatte es nur auf Trauringe abgesehen.

Nach Angaben der Wuppertaler Polizei, zeigte der Juwelier dem angeblichen Kunden auf dessen Wunsch eine stattliche Anzahl an Eheringen. Dann bedrohte er den Juwelier plötzlich mit einer Pistole.

Der Täter entkam mit einer Beute im Wert von etwa 15.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Überfall, Räuber, Beute, Solingen, Juwelier, Ehering, Trauring
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben