28.04.11 20:37 Uhr
 211
 

Tierischer Flirt in Hannover: Kegelrobbe küsst Brillenpinguin

Ganz im Hochzeitsfieber des britischen Königshauses taten es die Kegelrobbe Kate und Brillenpinguin William ihren königlichen Namensvettern gleich.

Im Zoo von Hannover gaben sich die beiden den ersten Kuss. Allerdings mussten dann die Tierpfleger einschreiten, da Brillenpinguin William den Kuss ansonsten wohl nicht überlebt hätte und von der Kegelrobbe Kate getötet worden wäre.

Allerdings haben die beiden Tiere ihre Namen nicht anlässlich der Hochzeit im Königshaus erhalten. Kegelrobbe Kate hat ihren Namen aus der Fernsehserie "Alf" und Brillenpinguin Williams großer Namensvetter ist William Shakespeare.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Hannover, Tier, Zoo, Flirt
Quelle: www.kleinezeitung.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Rentnerin gewinnt Jackpot von umgerechnet 7,2 Millionen Euro
Leipzig: Studenten stören Vorlesung eines rassistischen Jura-Professors
19-Jährige Amerikanerin versteigert Jungfräulichkeit für 2,5 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"GJ273b": Wissenschaftler senden Botschaft an erdähnlichen Planeten
Sylvester Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?