28.04.11 16:42 Uhr
 307
 

Norbert Blüm wünscht sich einen Tod in den frühen Morgenstunden

Ex-Bundesarbeitsminister Norbert Blüm verriet, dass ihm das Sterben keine Angst mache: "Ich glaube, dass der Tod das Tor zu etwas Neuem, Anderem ist, auf das ich durchaus neugierig bin", so der 75-Jährige.

Könnte er es sich aussuchen, würde er jedoch einen Tod in den frühen Morgenstunden bevorzugen. So wäre er dann für das Ereignis zumindest ausgeschlafen.

Auch wenn er von seinem bevorstehenden Tod wüsste, würde er davor nichts anderes machen als sonst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Politik, Tod, Interview, Morgen, Norbert Blüm
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norbert Blüm kritisiert neues Rentenpaket
Idomeni-Besuch: Norbert Blüm bezeichnet Kritiker als "Schwätzer"
Idomeni: Norbert Blüm dementiert, hinter Flugblatt-Aktion zu stecken (Update)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.04.2011 16:47 Uhr von moegojo
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
meine omma liegt gerade im krankenbett in ihrem Wohnzimmer, nach nem Beinbruch hat se sich nicht gut erholt und ist sehr abgemagert. Sie ist über 90 und ich glaube ihr ist es scheiß egal wieviel Uhr es sein wird.

Aber gut dass wir jetzt wissen wann dieser Fettsack sterben will... man man man...
Kommentar ansehen
28.04.2011 17:00 Uhr von LoneZealot
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Tja: Wer wünscht ihm das nicht?
Kommentar ansehen
28.04.2011 17:12 Uhr von snowdust
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
"DIE RENTEN SIND SICHER" - Halt, hiergeblieben ! Nee, nee - Herr Blüm, nicht einfach so abhauen, auch nicht in den Frühstunden. Erst dürfen´se noch mit Ihren ehemaligen Zuhörern den finalen Zusammenbruch unseres Rentensystems miterleben.
Kommentar ansehen
28.04.2011 17:28 Uhr von kingoftf
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Ich möchte: friedlich im Schlaf sterben, wie mein Opa. Nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer!
Kommentar ansehen