28.04.11 15:52 Uhr
 87
 

Flüssigkristall-Anbieter fahren deutlichen Gewinn durch Bildschirmindustrie ein

Durch die Hohe Nachfrage nach Flatscreens, Smartphones und Tablet-PCs fährt das Unternehmen Merck KGaA in der Sparte Flüssigkristalle deutliche Gewinne ein.

Die Erwartungen der Analysten waren 336 Millionen Euro Gewinn im ersten Quartal. Der tatsächliche Gewinn beträgt jedoch 371,6 Millionen Euro, welches einem Anstieg um 26,1 Prozent entspricht.

Der Konzern ist Marktführer im Flüssigkristallgeschäft. Die operative Rendite des Konzerns lag bei 54,5 Prozent. Geräte wie Flachbild-Fernseher, Smartphones und Tablet-PCs werden momentan stark nachgefragt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Fr3sh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Anbieter, High Tech, Flüssigkeit, Monitor
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?