28.04.11 14:50 Uhr
 90
 

YouTube-Gründer kaufen Yahoos Bookmark-Dienst Delicious

Die beiden YouTube-Gründer Chad Hurley und Steven Chen übernehmen den Bookmark-Dienst Delicious komplett, da Yahoo Geld benötigt. Der Dienst soll Mitte des Jahres übernommen werden und ohne Veränderungen weiterlaufen.

Die Erlöse aus dem Verkauf sollen Yahoo helfen, gegen Google im Konkurrenzkampf zu bestehen. Gerüchten zufolge war Delicious auf der Streichliste bei Yahoo.

Für eine mögliche Übernahme stünde in jedem Fall genug Kapital zur Verfügung. Die beiden Internet-Unternehmer haben YouTube 2006 für 1,65 Milliarden Euro an Google verkauft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Fr3sh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Yahoo, YouTube, Dienst, Gründer
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel
Donald Trump behauptet: "Ich mag das Twittern gar nicht"
Netflix: Trailer zur neuen Horror-Comedy-Serie mit Drew Barrymore erschienen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?