28.04.11 13:22 Uhr
 104
 

Graz: Querschnittsgelähmter Mann kommt bei Wohnungsbrand ums Leben

In einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Graz war ein Feuer ausgebrochen. Eine Bewohnerin hatte den Brand in der Wohnung eines Querschnittgelähmten bemerkt.

Sie alarmierte sofort die Schwester des Mannes, welche in einem Nebenhaus wohnte. Die beiden Frauen versuchten mit einem Schlauch und einem Feuerlöscher, den Brand unter Kontrolle zu bekommen. Dies gelang jedoch nicht.

Erst die Feuerwehr konnte das Feuer eindämmen. Für den 52-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Er kam ums Leben. Die beiden Helferinnen erlitten Rauchvergiftungen. Die Polizei nimmt an, das der Mann mit brennender Zigarette eingeschlafen ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Todesfall, Graz, Wohnungsbrand, Querschnittsgelähmter
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: Verschollener Fischer nach 56 Tagen vor Papua-Neuguinea gerettet
Höxter: Polizei beendet Geiselnahme und überwältigt Bus-Entführer
EU stoppt Gammelfleisch-Importe aus Brasilien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln
Philippinen: Verschollener Fischer nach 56 Tagen vor Papua-Neuguinea gerettet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?