28.04.11 12:31 Uhr
 330
 

Köln: Laut der Meinung eines Fachmanns wird Sony nach deutschem Recht belangt

Wegen des Datendiebstahls muss der Sony-Konzern nach Einschätzung eines Fachmanns nach der deutschen Rechtssprechung belangt werden.

Sony habe von den Kunden die Daten verwaltet und sei fahrlässig mit diesen umgegangen. Daher müsste der Konzern auch für die Schäden gerade stehen, sagte Christian Solmecke, Fachmann für Internetrecht.

"Hier gilt ganz normales deutsches Zivilrecht, unser bürgerliches Gesetzbuch regelt solche Haftungsfragen", sagte er.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Recht, Daten, Sony, Fachmann
Quelle: www.volksstimme.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.04.2011 23:19 Uhr von Sonny61
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Deutsches Recht LOLOLOLOLOLOLOLOL

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russische Trollfabrik finanzierte angeblich afroamerikanische US-Bürgerrechtler
Schwedens Außenministerin: Sexuelle Gewalt auf "höchster politischer Ebene"
Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?