28.04.11 11:55 Uhr
 147
 

Stiftung Warentest testet Pünktlichkeit von Zügen

Die Pünktlichkeit von Zügen der DB war bis jetzt immer umstritten. Die Stiftung Warentest hat nun eine Analyse durchgeführt, in der die Regionalzüge besser abschnitten als die Fernzüge.

Es wurden 500.000 Ankunftszeiten an 20 Bahnhöfen registriert und ausgewertet. Die Bahn hält die Statistik allerdings unter Verschluss. Lediglich über eine Seite mit dem Titel "Ist mein Zug pünktlich?" auf der Internetseite der der Bahn können die Ankunftszeiten eingesehen werden.

Platz eins im Ranking der Bahnhöfe mit dem meisten Verspätungen belegt Erfurt mit 43 Prozent. Aber auch andere Städte wie Hamburg oder Köln lagen über dem Durchschnitt. Ein Zug wird als unpünktlich angesehen, wenn er mehr als fünf Minuten Verspätung hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Fr3sh