28.04.11 06:30 Uhr
 256
 

Fußball: VfB-Stuttgart-Training endet mit Schlägerei zwischen Boka und Marica

Am gestrigen Mittwoch trainierte der VfB Stuttgart für das kommende Ligaspiel. Dabei kam es zu einer handfesten Schlägerei zwischen Arthur Boka (28) und Stürmer Ciprian Marica (25).

Der Schlägerei ging ein Hackentrick von Boka voraus, der damit Marica ausspielte. Marica, der sich offenbar gedemütigt fühlte, rempelte Boka von hinten an, der daraufhin hinfiel. Boka raffte sich mit einem schmerzverzerrtem Gesicht wieder auf und schlug mit der linken Faust Richtung Maricas Kopf.

Kurz darauf packte sich Marica Boka, würgte ihn am Hals und trat ihm mit dem Knie in den Unterleib. "Eine gewisse Grund-Aggressivität auf dem Platz ist wichtig. Aber das war des Guten zu viel. Wir haben die Sache intern geklärt", sagte Manager Fredi Bobic. Offenbar erhalten beide eine Geldstrafe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Training, Schlägerei, VfB Stuttgart
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ 2. Liga: VfB Stuttgart gewinnt Spitzenspiel
Fußball/VfB Stuttgart: Fans starten Rückholaktion für Großkreutz
Fußball: VfB Stuttgart trennt sich nach Schlägerei-Skandal von Kevin Großkreutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ 2. Liga: VfB Stuttgart gewinnt Spitzenspiel
Fußball/VfB Stuttgart: Fans starten Rückholaktion für Großkreutz
Fußball: VfB Stuttgart trennt sich nach Schlägerei-Skandal von Kevin Großkreutz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?