27.04.11 23:04 Uhr
 280
 

Fußball: Coach des FC Randers reagiert bei den Fragen des Reporters sauer

In der dänischen Liga spielte der FC Randers gegen Bröndby Kopenhagen. Bis zur Pause hielt die Heimmannschaft gegen den Favoriten ein 0:0. Doch in der zweiten Hälfte gab es eine derbe Klatsche. Der FC Randers belegt zur Zeit den zehnten Tabellenplatz in der Liga.

Als Ove Christensen, Coach des FC Randers, nach dem Match interviewt wurde, reagierte er ein bisschen sauer. Der Reporter hatte ihn gefragt, ob er angesichts dieser hohen Niederlage seine Mannschaft noch erreiche. Christensen konterte mit der Aussage, dass er keine blöden Fragen beantworten würde.

Dann fragte der Trainer sein Gegenüber, ob er noch andere Fragen stellen möchte. Doch der Reporter war bedient und hatte das Gespräch schon beendet. Da wurde Ove Christensen richtig sauer, schlug den Reporter kräftig auf den Arm und sagte: "Gut gemacht!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Ärger, Frage, Reaktion
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?