27.04.11 18:33 Uhr
 372
 

Zensur? Königshaus stoppt australische Satire über königliche Hochzeit

Die australische Comedy-Show "The Chaser" wollte während der Live-Übertragung der königlichen Hochzeit zwischen Prinz William und Kate Middleton satirische Einblendungen einschieben.

Diese Pläne wurden nun jedoch durch Einmischung der Briten gestoppt, sogar das Königshaus selber soll die Satire unterbunden haben.

In Australien spricht man von Zensur und man sei "überrascht und enttäuscht", so der Direktor des betroffenen australischen Senders ABC.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hochzeit, Zensur, Satire, Königshaus
Quelle: www.digitalfernsehen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt
Sarah Connor war von Bushido als Schwager wenig begeistert
Erster Teaser-Trailer zu "Tomb Raider" mit Alicia Vikander erschienen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?