27.04.11 17:56 Uhr
 132
 

Coca-Cola legt bei Gewinn und Umsatz zu - Aktienkurs fällt trotzdem

Am gestrigen Dienstag gab der Getränkehersteller Coca-Cola (USA) bekannt, dass das Unternehmen den Gewinn und den Umsatz steigern konnte. Speziell in Nord- und Lateinamerika wurden mehr Erfrischungsgetränke des Konzerns verkauft.

Der Umsatz konnte um 40 Prozent auf 10,5 Milliarden US-Dollar gesteigert werden. Allerdings ist dieser große Zuwachs auf die Übernahme des Abfüllbetrieb CCE zurückzuführen. Der Gewinn von Coca-Cola legte um 18 Prozent auf 1,9 Milliarden US-Dollar zu.

Allerdings waren die Investoren davon ausgegangen, dass der Gewinn noch höher ausfällt. Daher trennten sich viele Anleger von ihren Coca-Cola-Aktien was dazu führte, dass der Kurs stark nachgab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Umsatz, Cola, Coca-Cola, Aktienkurs
Quelle: www.nachrichten.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab
Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?