27.04.11 14:22 Uhr
 276
 

Landwirtschaftliche Betriebe an Hochhäusern - Idee für grüne Zukunft

Nachdem im Jahr 2054 die Weltbevölkerung auf neun Milliarden Menschen anwachsen wird, machte sich David Kilper Gedanken darum, wie diese Menschen satt zu bekommen seien. Seine Lösungsidee ist landwirtschaftliche Betriebe vertikal an Hochhäusern anzuordnen.

In dem Konzept von David Kilper sieht alles durchdacht aus. An den Rändern der Felder, die an Hochhäusern hängen sollen, werden Sonnenkollektoren angebracht, die Energie liefern.

Mit dieser Energie und Pumpen soll Wasser in Tanks auf den Dächern der Hochhäuser gepumpt werden, was für das Wachstum der Pflanzen benötigt wird. Ebenso soll die so erzeugte Energie für Licht, Heizung und weitere technische Einrichtungen genutzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jabbel76
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Zukunft, Idee, Hochhaus, Landwirtschaft
Quelle: www.trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?