27.04.11 14:11 Uhr
 655
 

USA: CIA-Chef wird neuer Verteidigungsminister

Im Pentagon soll es demnächst zu einigen Änderungen der Personalien kommen: Leon Panetta, der bisherige Leiter der CIA, wird laut Zeitungsinformationen der nächste Verteidigungsminister der USA. Angeblich soll Präsident Barack Obama die Entscheidung noch diese Woche bekannt geben.

Al neuer Chef des Geheimdienstes ist David Petraeus vorgesehen, der seit 2010 die US-Streitkräfte in Afghanistan leitet.

David Petraeus erhöhte die Anzahl der amerikanischen Soldaten in Afghanistan auf 140.000.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Chef, CIA, Verteidigungsminister
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD will Basis über mögliche Regierungsbeteiligung abstimmen lassen
AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug
Grüne gegen eine Kenia-Koalition mit Union und SPD

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2011 14:31 Uhr von Ocain
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
welch ein wunder... es gibt auf shortnews doch auch andere nachrichten als titten-arsch-fo***en-News ...^^

+ von mir
Kommentar ansehen
27.04.2011 16:03 Uhr von jayjay2222
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Was für eine Karriere..

2009 von Obama zum CIA-Direktor nominiert und nun nach 2 Jahren ebennfalls von Obama zum US-Verteidigungsminister ernannt.

Und die Stelle von Panetta übernimmt nun ein Veteran: David Petraeus. CIA ist auf dem richtigen Weg.. :))

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee
München: Mann ersticht seine Frau auf offener Straße
Gießen: Ärztin muss 6.000 Euro wegen "Abtreibungswerbung" zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?