27.04.11 13:57 Uhr
 180
 

Drogenboss in Guatemala festgenommen

Der Chef der Bande "Los Lorenzana", Waldemar Lorenzana Lima, gilt als der von den USA meistgesuchte Drogenhändler Guatemalas. Der Patriarch soll an die USA ausgeliefert werden, wo er wegen Drogenhandels und Konspiration angeklagt werden soll.

Bereits dreimal waren in den vergangenen drei Jahren Versuche gescheitert, Lorenzana aus dem Verkehr zu ziehen, wie die Behörden am Dienstag mitteilten.

Wie die Generalstaatsanwaltschaft am Dienstag in Guatemala-Stadt weiter mitteilte, wurde Lorenzana in der Ortschaft Jícara rund 90 Kilometer östlich der Hauptstadt von Sicherheitskräften aufgespürt und ohne Gegenwehr überwältigt.


WebReporter: Scorpio76
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auslieferung, Drogenboss, Guatemala, Waldemar Lorenzana Lima
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.05.2011 12:10 Uhr von zuschauer263
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
waldemar^^....

die arbeit der behörden in südamerika ist lobenswert...jedoch dauert es nicht lange bis ein nachfolger waldis platz einnimmt...

das selbe wie mit der hydra...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?