27.04.11 10:20 Uhr
 129
 

Microsoft: Rascher App-Zuwachs im Market Place

Der Market Place von Microsoft kann einen schnelleren Zuwachs an Apps als der Apple App Store zu seiner Anfangszeit verzeichnen.

Mittlerweile kann sich der Market Place mit rund 15.000 verschiedenen Applikationen schmücken. Acht Tage zuvor waren es 1.000 Apps weniger. Das rasche Wachstum liegt am höheren Interesse der Programmierer an der Windows 7 Plattform.

Das Interesse am mobilen Microsoft-Betriebssystem dürfte durch bald erscheinende Nokia-Smartphones einen weiteren Schub erleben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dommo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, App, Windows 7, Zuwachs, Market Place
Quelle: www.areamobile.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Microsoft veröffentlicht Windows 7 SP1 Convenience Rollup
Microsoft: Update jubelt Windows 7 und 8 Benutzern neues Betriebssystem unter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2011 10:20 Uhr von Dommo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Auf der einen Seite großen Respekt, aber auf der anderen Seite hat Microsoft diese App-Plattform zu spät ins Leben gerufen. Mal schauen, was daraus noch wird...
Kommentar ansehen
28.04.2011 17:24 Uhr von Darth Stassen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Stephan_o19: Kommt darauf an, wie sich die WP Smartphones verkaufen. Momentan wächst der Marketplace aber in etwa mit der Wachstumsrate, wie es auch der Apple AppStore in einem vergleichbaren Zeitraum zu Beginn getan hat. Längerfristig gesehen wird wohl also die Verbreitung des OS darüber entscheiden, ob es sich lohnt die Apps auch über den Marketplace anzubieten oder nur auf den anderen Plattformen.
Ich persönlich kann mir sogar gut vorstellen, dass der Marketplace in nächster Zeit schneller wachsen wird, da bereits genügend Apps vorhanden sind, welche noch für WP konvertiert werden können.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft hört auf, Windows 7 und Windows 8.1 zu verkaufen
Microsoft veröffentlicht Windows 7 SP1 Convenience Rollup
Microsoft: Update jubelt Windows 7 und 8 Benutzern neues Betriebssystem unter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?