27.04.11 06:43 Uhr
 922
 

Knallharter Ehevertrag für Kate Middleton: Bei Scheidung sind die Kinder weg

Am kommenden Freitag heiratet Prinz William (28) seine Verlobte Kate Middleton (29). Bevor die beiden heiraten dürfen, musste Kate Middleton jetzt einen knallharten Ehevertrag unterschreiben. Kommt es zu einer Scheidung, verliert sie automatisch das Sorgerecht für die möglichen Kinder.

Die Kinder würde dann Prinz William alleine großziehen. Kate Middleton und ihrer Familie soll in diesem Fall aber ein Besuchsrecht zustehen. Weiterhin erhält sie bei einer Scheidung nichts von seinem Vermögen, das nach dem Tod der Queen umgerechnet rund 327 Millionen Euro betragen wird.

Stattdessen würde sie nur Unterhaltszahlungen in einer bisher unbestimmten Höhe erhalten. Den Titel "Her Royal Highness" (Königliche Hochheit), den sie bei der Hochzeit erhält, müsste sie im Falle einer Scheidung möglicherweise auch abgeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hochzeit, Scheidung, Prinz William, Kate Middleton, Ehevertrag
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Rod Stewart von Prinz William zum Ritter geschlagen
Kanadabesuch: Prinz William und Kate treffen sich mit Flüchtlingen
Kanada: Ureinwohner-Häuptling will Prinz William und Kate nicht sehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2011 07:15 Uhr von UICC
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
cool: nen Sittenwidriger Ehevertrag.

Only possible in UK
Kommentar ansehen
27.04.2011 07:19 Uhr von Holy-Devil
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ich kenne mich mit diesem königlichen Gedöns nicht aus, aber ich denke so ein Vertrag ist irgendwo nachzuvollziehen...

Und wenn das alles glatt läuft wird der Fall eh nie eintreten ;)
Kommentar ansehen
27.04.2011 09:03 Uhr von Engel1982
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Das die beiden sich früher oder Später wieder scheiden lassen ist doch eh klar!
Kommentar ansehen
27.04.2011 12:26 Uhr von ArminioIBK
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
So einfach ist das nicht, dass das das Jugendamt entscheiden kann. Da kommen einige (teils uralte) Gesetze zum Tragen, die Thronfolger unter eine andere Gesetzgebung stellen. Und die Kinder von Prinz (und zukünftigem König) William sind nunmal dessen Thronfolger.
Kommentar ansehen
29.04.2011 12:28 Uhr von jens1708
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn die sich scheiden lassen sollten dürfe er sie dann jemals wieder heiraten oder als lebensabschnitt partner wieder nehmen?
Kommentar ansehen
29.04.2011 12:33 Uhr von jens1708
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann er sie nach einer scheidung wieder heiraten oder als lebenspartner nehmen?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Rod Stewart von Prinz William zum Ritter geschlagen
Kanadabesuch: Prinz William und Kate treffen sich mit Flüchtlingen
Kanada: Ureinwohner-Häuptling will Prinz William und Kate nicht sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?