26.04.11 19:28 Uhr
 742
 

Britta Idrizi, Ehefrau von Rudi Assauer, hegt Kinderwunsch

Rudi Assauer und Ehefrau Britta stellten sich einem Interview der Münchner Zeitschrift "Bunte".

Die 45-jährige Idrizi erklärte, dass ihr Mann sehr häuslich sei, Müll trenne und alkoholfreies Bier trinke. Assauer koche auch sehr gerne. "So´n kleiner Kicker wär nett" erklärte Britta Idrizi der "Bunte".

Die Trauung von Idrizi und dem ehemaligen Manager des FC Schalke 04 fand am 19. April in Gelsenkirchen statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ehe, Ehefrau, Gelsenkirchen, Kinderwunsch, Rudi Assauer
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2011 19:36 Uhr von Noseman
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Na Klasse: Und selbst wenn die es jetzt auf Anhieb schaffen, dann ist wenn das Kind 18 ist, die Mutter 64 und der Papa 83.

Und: "So ein kleiner Kicker wäre nett".

Ja, vielleicht wirds aber auch ein Mädchen, dass auf Kickboxen steht, oder ein Junge, der gerne Ballett tanzt.

Solche Egoisten dürften keine Kinder haben.

DAS wäre nett.
Kommentar ansehen
26.04.2011 20:11 Uhr von Adina
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das Kind wird bestimmt "unheimlich nett" ;-)
Kommentar ansehen
26.04.2011 20:13 Uhr von mcbeer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn: das Kind eingeschult wird und kommt mit ihren Eltern. Dann heisst es. Du solltest deine Eltern mitbringen, nicht deine Großeltern.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?