26.04.11 18:27 Uhr
 102
 

Fußball: FC St. Pauli will Abstieg in die zweite Liga noch verhindern

Der FC St. Pauli befindet sich momentan auf dem letzten Platz in der 1. Bundesliga. Trainer Holger Stanislawski rief jetzt zum letzten Aufbäumen auf.

"Wir sind am 31. Spieltag zum ersten Mal auf Platz 18 abgerutscht. Jetzt kann es nur noch aufwärtsgehen. Auf dem Platz muss man Flagge zeigen, da ist alles erlaubt, was zum Erfolg führt", sagte er.

Aufgrund der kritischen Phase führte der Trainer mit einigen seiner Spieler bereits Gespräche unter vier Augen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Kampf, Liga, FC St. Pauli, Abstieg
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2011 18:50 Uhr von sesh
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
klar: der FC Bayern München will auch noch Meister werden. :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli schließt Michél Mazingu-Dinzey wegen Anti-Asyl-Demo aus
Fußball/FC St. Pauli: Falscher Ewald Lienen präsentiert Neuzugang
Fußball: FC St. Pauli verpflichtet Christopher Avevor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?