26.04.11 18:05 Uhr
 2.398
 

USA: "Popo-Show" für Rapper-Ehefrau (Update)

Auf ihrem Twitterchannel präsentiert die Ehefrau von Rapper Ice-T, Coco, immer wieder ihre Kehrseite. Nun bekommt die kurvige 32-Jährige ihre eigene TV-Show (ShortNews berichtete).

Einmal wöchentlich lässt die dralle Blondine in der Reality-Show die Zuseher an ihrem Leben teilhaben. Ausgestrahlt wird die Sendung angeblich vom US-Fernsehsender "E!".

Die Dreharbeiten zur Show haben bereits in New York begonnen. Der Start der Sendung ist bis dato noch unbekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: franzi-skaner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Show, Ehefrau, Rapper, Popo
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2011 18:46 Uhr von darkfailure
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Na toll Das gehört in die Kategorie "Sachen die die Welt nicht braucht".
Man kanns auch übertreiben!

Und zur Überschrift: WHAT THE FUCK?

"Popo-Show"???
Wenn ich mir diese "News" nochmal durchlese, dann liegt der Fokus in der Show nicht wirklich auf dem enormem Hinterteil dieser... Plastiktüte...

[ nachträglich editiert von darkfailure ]
Kommentar ansehen
26.04.2011 19:21 Uhr von Wolfi4U
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Glaube: kaum das es in den USA News über z.B. Big Brother gibt....wieso wird man dann hier vor soetwas nicht verschont?
Kommentar ansehen
26.04.2011 20:44 Uhr von Odontodactylus
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Die: Show ist bestimmt fürn Arsch!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?