26.04.11 16:25 Uhr
 352
 

SPD: Proteste und Parteiaustritt

Nach dem für Viele überraschenden Ausgang des Ausschlussverfahrens Thilo Sarrazins aus der SPD haben sich jetzt 100 Sozialdemokraten in einer "Berliner Erklärung" an die Parteimitglieder gewandt.

"Jetzt gerade nicht! Wir brauchen Euch! Die Partei braucht Euer politisches Rückgrat!" heißt es da, nebst einer Entschuldigung für den "Zick-Zack-Kurs" der sozialdemokratischen Partei.

Ein prominentes SPD-Mitglied erklärte gar den Rücktritt aus der Partei: Sergey Lagodinsky, der Gründer des "Arbeitskreises jüdischer Sozialdemokraten" nahm die Haltung der SPD im Fall Sarrazin zum Anlass, sein Parteibuch zurückzugeben (ShortNews berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: franzi-skaner
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, Debatte, Kritiker, Thilo Sarrazin, Petition
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thilo Sarrazin will, dass hartes Asylrecht in jedem afrikanischen Dorf klar ist
Düsseldorf: Tortenwurf-Attacke gegen Autor Thilo Sarrazin
Thilo Sarrazin befürchtet: "Deutsche werden zur Minderheit im eigenen Land"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2011 16:48 Uhr von Ice_Cream_Man
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
Ja genau, Ihr SPD-ler: zeigt uns die Demokratie aussieht.
Kommentar ansehen
26.04.2011 17:08 Uhr von syndikatM
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
ein einziger parteiaustritt - wahnsinn
und der tritt noch nicht mals wegen sarrazin aus der spd und sagt "Ich kann es in einer Partei mit einem Sarrazin aushalten" - noch wahnsinniger

jetzt heißt es weiter ärgern und andere schlachtfelder gegen sarrazin eröffnen.
Kommentar ansehen
26.04.2011 17:24 Uhr von Ice_Cream_Man
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
An die Minusklicker: Zufällig noch Mitglied?
Kommentar ansehen
26.04.2011 17:34 Uhr von certicek
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Bei der SPD ist es wie bei allen anderen Parteien -

Jeder Strolch kann Mitglied werden!

[ nachträglich editiert von certicek ]
Kommentar ansehen
26.04.2011 18:05 Uhr von zoc
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Da kann man mal sehen das die überbezahlten Berufspolitiker einfach nicht genug zu tun haben, wenn die sich mit sowas irrelevantem so lange beschäftigen können ...

Na Deutschland gehts doch gut, die kümmern sich um Bullshit und geben Geld für Unsinn aus (z.B. die Rettuns der armen Banken und anderer Länder), da ist doch alles prima.
;-)
Kommentar ansehen
26.04.2011 18:28 Uhr von Clemens1991
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
wie damals Wer hat uns verraten?

- Die Sozialdemokraten!
Kommentar ansehen
27.04.2011 09:12 Uhr von Sensei Dirk
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Und: gehts zu den Linken??

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thilo Sarrazin will, dass hartes Asylrecht in jedem afrikanischen Dorf klar ist
Düsseldorf: Tortenwurf-Attacke gegen Autor Thilo Sarrazin
Thilo Sarrazin befürchtet: "Deutsche werden zur Minderheit im eigenen Land"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?