26.04.11 12:45 Uhr
 1.059
 

Südafrikanisches Dorf in Panik vor einem umhergehenden "Monster"

Im südafrikanischen Dorf Steytlerville geistert momentan ein angebliches Monster durch die Gegend und versetzt die Bevölkerung in Panik.

Zunächst sah man einen schwarzgekleideten Mann ohne Kopf ein Restaurant betreten, der sich schließlich in einen Hund verwandelte. Mehrere Menschen berichten von dem Phänomen, bei manchen Augenzeugen verwandelte sich das "Monster" allerdings in einen Affen, Schwein oder Fledermaus.

Das chameleonartige Ungeheuer erscheine nur Nachts. Auch eine fotografisches Festhalten des Phänomens gelang nicht, denn das "Monster" habe sich auch während der Entwicklung des Bildes verwandelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Südafrika, Dorf, Panik, Monster
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2011 12:51 Uhr von HydrogenSZ
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Sirius Black: ist wohl unter uns. :D
Kommentar ansehen
26.04.2011 13:01 Uhr von Mui_Gufer
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
das kommt davon wenn man als entwicklungshelfer nach afrika geht.
Kommentar ansehen
26.04.2011 13:01 Uhr von delerium72
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
die Lösung: Das Dorf ist Testgebiet des US-Militärs für eine neue Form von LSD.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?