26.04.11 11:37 Uhr
 96
 

Judo-EM in Istanbul: Vier Medaillen für Deutschland

Bei der Judo-Europameisterschaft in Istanbul gewannen deutsche Athleten insgesamt viermal Edelmetall. Ole Bischof gewann die Bronzemedaille in der Kategorie bis 81 kg. Luise Malzahn holte ebenfalls Bronze in der 78-kg-Kategorie.

Am Schlusstag kamen bei den Mannschaftswettbewerben noch zwei Medaillen hinzu. Die deutschen Damen holten Silber, nach einer Finalniederlage gegen Frankreich.

Die deutschen Herren errangen noch die Bronzemedaille, nachdem sie im Halbfinale gegen Georgien verloren, aber dann die Polen schlagen konnten. Der Deutsche Judobund (DJB) ist mit dem Abschneiden seiner Sportler nicht zufrieden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Babelfisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Sport, WM, Istanbul, Judo
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauen-Fußball: Englands Nationalcoach hat Spielerin mit Ebola-Spruch beleidigt
Fußball: St. Pauli bietet Philipp Lahm einen Vertrag an
Fußball: Ehemaliger Nationaltorhüter Ömer Catkic in Türkei verhaftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Kinder finden es gut, wenn beide Elternteile arbeiten
"Forbes"-Liste: Mark Wahlberg ist der bestbezahlteste Schauspieler
USA: Fast blinde Frau lief angeblich 28 Tage auf Drogen im Kreis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?