26.04.11 11:07 Uhr
 4.290
 

Fußball/Champions League: Real Madrid misstraut dem deutschen Schiedsrichter

Die UEFA gab bekannt, dass der deutsche WM-Schiedsrichter Wolgang Stark die Halbfinalpartie der Champions League zwischen Real Madrid und FC Barcelona pfeifen soll.

Kritik an dieser Schiedsrichteransetzung kommt aus Madrid. Stark soll ein Fan des bei Barcelona spielenden Ballkünstlers Messi sein. Während der WM 2010 soll Stark den kleinen Argentinier als "Besten der Welt" bezeichnet und von diesem ein Trikot begehrt haben.

Bereits im Achtelfinale hatte Wolfgang Stark den Unmut der Madrilenen auf sich gezogen. Real-Trainer Jose Mourinho hatte ihm damals "unverzeihliche Fehler" vorgeworfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: karl_valentin
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Champions League, Real Madrid, Schiedsrichter, FC Barcelona, Wolfgang Stark
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Manuel Neuer fällt gegen FK Rostow aus
Fußball: Pep Guardiola gelingt Revanche in Champions League gegen Barcelona
Fußball: Neue Anstoßzeiten in der Champions League

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2011 11:13 Uhr von lesender
 
+29 | -0
 
ANZEIGEN
Und wann kommt Barcelona und misstraut: dem deutschen Schiedsrichter, weil bei Real zwei Deutsche spielen?
Kommentar ansehen
26.04.2011 11:15 Uhr von Holy-Devil
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Oh man: Ich meine ich könnte ja noch die Begründung einigermaßen nachvollziehen, weil er über den potentiellen Finalgegner von Schalke entscheidet... (Vorausgesetzt Schalke erreicht das Finale)

Aber wegen sowas? Ein Witz.
Kommentar ansehen
26.04.2011 11:50 Uhr von HBeene
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Womit hat sich Stark diese "Ehre" verdient: ein Halbfinalspiel zu pfeifen?

Seine Leistungen in der Bundesliga sind dieses Jahr unterirdisch und wenn Mourinho sich über ihn in der Champions League beschwert, kann er da ja auch nicht gut gepfiffen haben!

UEFA wollte wohl nen Deutschen ansetzten, aber Dr. Brych hat Real schon ins Halbfinale gepfiffen mit ner Gelb-Roten Karte nach sage-und-schreibe 16. Minuten!

Wir haben ja letztes Jahr bei Bayern gesehen, das die UEFA mit der Auswahl da öfter daneben liegt! Aber wenigstens sind alle Mannschaften aus Italien raus, da können sie nicht mehr soviel beeinflußen!
Kommentar ansehen
26.04.2011 12:30 Uhr von sicness66
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Was ich mich da immer frage: Warum kein Spanier ? Ich sehe da keinen Wettbewerbsnachteil, da er auch die Sprache kann.
Kommentar ansehen
26.04.2011 12:30 Uhr von Marvolo83
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
@HBeene: Schmeiß 1000 Schiedsrichter in einen Topf, wähle blind einen aus und du darfst dir sicher sein, dass sich Jose Mourinho drüber beschwert...

Aber das hat ja schon Methode bei Mourinho, der aber trotzallem ein ausgezeichneter Trainer ist.
Kommentar ansehen
26.04.2011 12:32 Uhr von film-meister
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
aha: also einen Schiedsrichter finden, der kein Fan von Messi (oder Xavi, Iniesta, Ronaldo, Casillas) ist?...Viel Spaß bei der Suche^^ .Auch unterschreibe ich die Aussage von lesender.
Kommentar ansehen
26.04.2011 12:38 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
joa: italienische und spanische schiedsrichter sind jetz für deutsche mannschaften meistens auch nicht sooo des highlight (siehe alberto undiano...)
Kommentar ansehen
26.04.2011 12:53 Uhr von ownage77
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Pfeife: Stark ist einer der schlechtesten Scheidsrichter.
Er ist arrogant und hat nachweislich in den letzten Spielen viele Fehlentscheidungen getroffen.
Ich finde es eine Schande ihn immer noch als Fifa Schiri spielen zu lassen.
Kommentar ansehen
26.04.2011 14:45 Uhr von aggromon
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
sauber: Stark war der Schiedsrichter, der vor 2 Jahren das Spiel Barca/Chelsea gepfiffen hat und der hat dermaßen gegen den FC Barcelona gepfiffen, das mich dieser Artikel wirklich ein Lächeln kostet.
Mourinho kritisiert im Vorhinein wohl alle Schiedsrichter die er besticht :) nette Ablenkung!

[ nachträglich editiert von aggromon ]
Kommentar ansehen
26.04.2011 14:56 Uhr von Boomzill
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
pep guardiola: hat sich vorher über die ansetztung eines portugisischen Schiedsrichters beschwert, auf Grund dessen wurde Stark angesetzt!.... also nicht immer nur der Böse Mourinho....

http://www.news.de/...

[ nachträglich editiert von Boomzill ]
Kommentar ansehen
26.04.2011 19:58 Uhr von d1pe
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@aggromon: Henning Ovrebo hat das Spiel Chelsea-Barcelona gepfiffen. Sollte man wissen, wenn man das Spiel gesehen hätte. Damals hatte Ovrebo tatsächlich sehr viele strittige Szenen gegen Chelsea ausgelegt und einige berechtigte Strafstöße nicht gepfiffen. Michael Ballack hatte ihn damals noch schreiend über das halbe Spielfeld gejagt und wurde mit Gelb verwarnt.

Also: Bevor du dein Halbwissen hier preisgibst, schau lieber nochmal nach, wieviel davon auch der Tatsache entspricht.
Kommentar ansehen
27.04.2011 10:00 Uhr von Theo_B
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so oder so: wird es wohl ein interessantes spiel werden. mit mannschaften, die wirklich qualität auf den platz bringen. nicht so ein hilfloses rumgeeiere wie bei den schalkern.
Kommentar ansehen
21.06.2012 16:28 Uhr von nick-steel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Überfordert: Über die Argumentation möchte ich mich garnicht auslassen --> nur, eines kann man als Tatsache ansehen ---> Stark ist z.Zt. als Schiri absolut überfordert!!

Seine Leistungen entsprechen allgemein nicht mehr den geforderten Voraussetzungen (Stichwort: Skandalspiel in Düsseldorf - Fehlentscheidungen bei der EM usw )!!

Wahrscheinlich könnte man die Aufzählung sogar noch fortsetzen!!

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Manuel Neuer fällt gegen FK Rostow aus
Fußball: Pep Guardiola gelingt Revanche in Champions League gegen Barcelona
Fußball: Neue Anstoßzeiten in der Champions League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?