26.04.11 11:05 Uhr
 534
 

Apothekerverband: Bei Wundermittel steckt meistens nur Schwindel dahinter

Ursula Sellerberg von der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA) hat jetzt darauf hingewiesen, dass viel Mittel, mit denen Wunderheilungen versprochen werden, nur Schwindel sind.

Auch wenn auf den Präparaten steht, dass sie zum Beispiel nur in Apotheken erhältlich sind, sagt das nichts über die Qualität der Mittel aus. Das Gleiche gilt für die Pharmazentralnummer (PZN). Dabei handelt es sich nur um eine Bestellnummer.

Wichtig ist, dass auf der Verpackung der Arznei eine Zulassungsnummer (Zul.-Nr.) steht. Dann kann man sicher sein, dass das Medikament klinisch auf seine Wirksamkeit getestet ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Medikament, Mittel, Heilung, Schwindel, Wundermittel
Quelle: www.onmeda.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gründliches Einspeicheln von Nahrung stärkt unser Immunsystem
Tabuthema: Afterjucken, Afternässen und Afterschmerzen
Ab 60 impfen lassen: Schwere Grippewelle belastet Deutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2011 12:26 Uhr von Saya
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Aber: verkaufen tun sie es gerne.
Meiner Oma haben sie letztens so ein Wundermittel für knapp 80€ empfohlen und verkauft.
Kommentar ansehen
26.04.2011 13:05 Uhr von JesusSchmidt
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wunder = schwindel: na das ist ja mal ein ding...
Kommentar ansehen
26.04.2011 13:10 Uhr von Plage33
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
dabei hilft doch meistens schon der Placebo- Effekt ;)
Kommentar ansehen
26.04.2011 15:12 Uhr von ProHunter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja mit: dieser News haben sie diesen zerstört :P

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?