26.04.11 10:39 Uhr
 289
 

In der Bremer Messe beginnt am 30. April die Ausstellung "Nackt"

In der Bremer Messe wird vom 30. April bis zum 1. Mai eine Ausstellung von Werken der Malerin Larissa Strunowa-Lübke zu sehen sein.

Unter dem Motto "Nackt" werden 80 Werke, darunter auf großformatigen Leinwände gemalte nackte Körper, zu sehen sein.

Die Künstlerin, die in Heide (Schleswig-Holstein) lebt, sagte: "In der bildenden Kunst ist der menschliche Körper die optimale Ausdrucksform, Gefühle unverfälscht zum Ausdruck zu bringen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, nackt, Messe, April, Larissa Strunowa-Lübke
Quelle: www.artefacti.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2011 11:50 Uhr von Joyrider
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist das Kunst oder kann das weg? ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kleinmachnow: Zwei Schwerverletzte bei Weihnachtsbaumbrand
Mikrotechnologie: NASA kauft das türkische Super-Mikroskop
Türkei: Wissenschaftler entwickeln weltweit bestes Mikroskop - Kleinste Atome sichtbar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?