26.04.11 09:35 Uhr
 497
 

Kelly Osbourne sah mit kurvigem Kleid und tiefem Ausschnitt aus wie eine Sanduhr

Kelly Osbourne (26) kam kürzlich zu der Premiere von "God Bless Ozzy Osbourne" in New York. Dabei trug sie jedoch ein ziemlich komisches Kleid.

Das Oberteil war eine Korsage und war so eng geschnürt, dass es ihre Taille in den Vordergrund hob. Außerdem bescherte es ihr einen riesen Ausschnitt.

Weiterhin war ihr schwarzes Kleid so lang und unten bauschig, dass Kelly Osbourne schlussendlich, gepaart mit der Korsage, die Form einer Sanduhr bekam.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Lifestyle, Kleid, Kelly Osbourne, Ausschnitt
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2011 16:17 Uhr von McK4y
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
OMG! Ich frag mich, warum ich die News bei einer so bescheuerten Überschrift überhaupt gelesen habe...
Und dann noch solche Sätze in der News wie: ,,Dabei trug sie jedoch ein zeimlich komisches Kleid." *fremdschäm*
Lass mich raten, Crushial, du warst nie gut im Aufsatz schreiben, aber das lag natürlich nur an den Lehrern ...

Ganz schlimm geschriebene News!
Und ganz nebenbei: Das Outfit sieht doch gut aus!? (aber über Geschmack lässt sich ja auch bekanntlich streiten)

[ nachträglich editiert von McK4y ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?