26.04.11 07:50 Uhr
 412
 

Pfelling: Rentner stürzten mit Aufzug in die Tiefe

In der bayerischen Ortschaft Pfelling sind zwei Seniorinnen mit einem Aufzug abgestürzt und schwer verletzt worden.

Den Aufzug baute vor Jahren der inzwischen verstorbene Mann der 79 Jahre alten Bewohnerin einer Wohnung im ersten Stock. Die Frau ist schon seit Längerem gehbehindert und ihr Partner wollte ihr damals das Treppensteigen abnehmen.

Nun war die Frau mit einer 71 Jahre alten Freundin auf dem Weg in ihre Wohnung, als in ca. zwei Meter Höhe ein Stahlseil riss. Beide Frauen wurden in ein Krankenhaus gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sturz, Tiefe, Aufzug, Fahrstuhl
Quelle: www.ovb-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozessauftakt im Fall Niklas: Hauptangeklagter Walid S. streitet alles ab
Köln: Richter kopiert aus Faulheit seine Urteilsbegründung aus anderen zusammen
Neumünster: Gewalteskalation an Sprachschulen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2011 08:00 Uhr von Maku28
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Aufzug ? handelt sich anscheinend wohl eher um einen dieser Treppen-Lifte oder ? Die 2 müssen zusammen ganz schön was auf die Waage gebracht haben, wenn ein Stahlseil gerissen sein soll.
Kommentar ansehen
26.04.2011 09:14 Uhr von arta86
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Maku28: nicht umsonst wird so ein Aufzug in regelmäßigen Abständen überprüft und gewartet.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Krankenschwester schreibt Bundeskanzlerin: "Pflegekräfte leiden in ihrem Land"
Angst vor "Isolation": Donald Trumps musste privates Android-Smartphone abgeben
Prozessauftakt im Fall Niklas: Hauptangeklagter Walid S. streitet alles ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?