25.04.11 21:31 Uhr
 136
 

Datenschutz gibt OK für Street View in Österreich

Die Datenschutzkommission von Österreich genehmigte nun den Start von Street View in Österreich. Google selbst zeigt sich erfreut, gibt jedoch keinen Termin für einen Start bekannt.

Die Datenschutzkommission selbst stellt lediglich drei Empfehlungen für den Start von Street View auf.

Menschen an sensiblen Orten sollen gänzlich unkenntlich gemacht werden, Gleiches gilt für von Fußgängern nicht einsehbare Orte. Außerdem soll es für Betroffene ab dem Zeitpunkt der Aufnahme die Möglichkeit geben, das Material vor der Veröffentlichung zu zensieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: web-privacy
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Österreich, Google, Street View
Quelle: www.googlewatchblog.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Privatsphäre zu ernst genommen: Google Street View macht Kuh-Gesicht unkenntlich
Färöer Inseln: PR-Gag - Schafe filmen à la Google Street View die Inseln
Hamburger Miniaturwunderland jetzt auf Google Street View

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2011 21:31 Uhr von web-privacy
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Schade dass es sich von Seiten der Datenschutzkommission nur um eine Empfehlung handelt. Bleibt zu Hoffen, dass sich andere Länder mehr trauen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Privatsphäre zu ernst genommen: Google Street View macht Kuh-Gesicht unkenntlich
Färöer Inseln: PR-Gag - Schafe filmen à la Google Street View die Inseln
Hamburger Miniaturwunderland jetzt auf Google Street View


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?