25.04.11 19:47 Uhr
 312
 

Schwangau: Gleitschirmflieger tödlich verunglückt

Ein Gleitschirmflieger ist im Allgäu tödlich verunglückt. Der 30-jährige Mann aus Hessen stürzte ab und schlug in einem Felsengelände auf.

Das gab jetzt das das Polizeipräsidium Schwaben-Süd bekannt. Der Mann hatte Probleme mit seinem Hauptschirm, auch der Rettungsschirm habe sich später nicht ausgelöst.

Der Gleitschirmflieger sei aus einer Höhe von 100 Metern abgestürzt. Trotz Hilfe durch einen Notarzt konnte er nicht wiederbelebt werden und verstarb an der Unglücksstelle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nudelholz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Absturz, Flieger, Unfalltod, Gleitschirm
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
"Game of Thrones"-Star Peter Vaughan im Alter von 93 Jahren gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2011 20:47 Uhr von moegojo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich dachte gleitschirmflieger starten immer von nem hang mit geöffnetetm schirm?

sonst wäre es doch ein fallschirm springer oder?

ich kenn mich da nicht so aus, aber als laie komm ich da ins stutzen...
Kommentar ansehen
25.04.2011 21:38 Uhr von Copak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
moegojo: Das stimmt, oder mit einer Winde wie die Segelflugzeuge. Er wird auch so gestartet sein, nur in der Luft hat er dann Probleme mit dem Hauptschirm gekriegt und der Ersatzschirm hat sich nicht geöffnet.
Kommentar ansehen
25.04.2011 21:53 Uhr von Achtungsgebietender
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Das ist wirklich sehr schlimm aber was fliegt: der auch herum? Gott hat den Menschen nicht zum Fliegen gemacht. Was geht in solchen Menschen vor? Ich habe mal in einer Psycho-Studie gelesen, dass viele Menschen derartige "Sportarten" betreiben imnd sich in Gefahr geben, um anderen zu imponieren, um Minderwertigkeitskomplexe zu kompensieren. Wenn man dann dabei aber umkommt ist das einfach nur schlimm.
Ich bete für die arme Familie des Mannes. die hat etwas derartiges bestimmt nicht verdient. HORROR!!!
Kommentar ansehen
25.04.2011 22:49 Uhr von Jesus_From_Hell
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
achtungsgebietender: denk dir was neues aus, das wird langweilig... TROLL!!!!11elf

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?