25.04.11 19:28 Uhr
 2.010
 

Laut Wikileaks wollte El Kaida Atombombe in Europa zünden

Neuigkeiten von der umstrittenen Enthüllungsplattform Wikileaks. Nach jetzt aufgetauchten Unterlagen drohte Khalid Sheikh Mohammed, seines Zeichens Chefplaner der Terroranschläge vom elften September damit, eine Atombombe mitten in Europa zu zünden.

Dies würde geschehen, wenn Osama bin Laden gefangen genommen würde. Die Bombe sei irgendwo in Europa versteckt und werde einen furchtbaren Höllensturm anrichten, so Mohammed weiter.

Sheikh Mohammed sitzt unterdessen seit 2006 in Guantanamo ein. Dort wartet er auf einen Prozess vor einem Militärtribunal.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Europa, Terror, Osama bin Laden, Terroranschlag, Atombombe
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Vertrauter von Osama bin Laden bei US-Luftschlag getötet
Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2011 19:49 Uhr von Hodenbeutel
 
+22 | -4
 
ANZEIGEN
Jo.. klingt nach nem realistischen Szenario, Atomwaffen lassen sich schlieslich sehr einfach und unauffällig herstellen, transportieren und natürlich auch in Europa aufbewahren.
Kommentar ansehen
25.04.2011 20:01 Uhr von Boron2011
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Schon klar dass eine Terror-Organisation Dokumente über geplante Attentate oder sowas verfasst, damit diese dann wiederrum irgendwo auftauchen können.

Ist klar, wenn ich wo einbrechen will verfasse ich vorher auch ein Buch und veröffentliche das, damit die Polizei dieses dann lesen kann und mich am Tatort verhaften kann. Wer Ironie findet darf sie behalten.

Wacht endlich auf! Dieser ganze Terror Hype dient nur einem Ziel: Mehr staatliche Kontrolle und Freiheitsberaubung.
Kommentar ansehen
25.04.2011 20:02 Uhr von hofn4rr
 
+7 | -12
 
ANZEIGEN
"Sheikh Mohammed sitzt unterdessen seit 2006 in: Guantanamo ein."

also nach 5 jahren folter hat er nun endlich gestanden =>

was die "el kaida" wirklich ist oder darstellt, sollte bereits der letzte hinterwäldler mitbekommen haben =>

bei wikileaks bedarf es noch einige leehrstunden =>
Kommentar ansehen
25.04.2011 20:24 Uhr von syndikatM
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
wenn hier einer eine atombombe zündet, dann raste ich aus!
Kommentar ansehen
25.04.2011 21:16 Uhr von hofn4rr
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
hallo @Starvogel unter mir =>: >> Wo steht, dass die Erkenntnisse aus dem Munde des Terroristen stammen und in Guantanamo gewonnen wurden? <<

in der neuigkeit steht:
>> Die Bombe sei irgendwo in Europa versteckt und werde einen furchtbaren Höllensturm anrichten, so Mohammed weiter. <<

also der >mohammed< ist derjenige der seit 5 jahren in >guantanamo< einsitzt =>

soweit mich mich mein leseverständnis nicht zu arg teuscht war das kein interview in irgendeiner >talkshow< sondern ein geständnis aller erster kajüte, aus dem munde >mohammeds< ...

prozess hin oder her, nach der gehirnwäsche gibt er sogar zu die flugzeuge selbst in die twintowers gelenkt zu haben =>


>> ... für so viel populistische Polemik Plus vergeben.... <<

da du zur sache nichts beizutragen hattest und als "starreporter" von sn ohnehin nur auf punkte aus bist, erübrigt sich jede diskussion, zu jedem thema das du vom stapel läßt...

ansonsten auch danke fürs gespräch, du vogel =>

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Vertrauter von Osama bin Laden bei US-Luftschlag getötet
Drohung gegen die USA: Bin-Laden-Sohn will Tod seines Vaters rächen
Al-Qaida-Terrornetzwerk: Sohn von Osama bin Laden droht mit Rache


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?