25.04.11 18:30 Uhr
 633
 

Prinz William und Kate Middleton: Zwei Jahre Pause nach der Hochzeit

Prinz William und Kate Middleton wollen nach ihrer Hochzeit am 29. April eine Pause von mindestens zwei Jahren machen. In dieser Zeit will sich das frisch vermählte Paar nicht in der Öffentlichkeit zeigen. Das berichtet jetzt die "Sunday Times".

Vorbild sei anscheinend Queen Elizabeth II. Die Königin verbrachte mehrere Jahre nach ihrer Hochzeit mit Prinz Philip auf Malta. Dort lebte sie in der Rolle der Offiziersgattin.

"Prinz William und Catherine werden dem Vorbild der Ehe der Königin mit Prinz Philip folgen", sagte ein Palastsprecher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Großbritannien, Hochzeit, Pause, Prinz William, Kate Middleton
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Rod Stewart von Prinz William zum Ritter geschlagen
Kanadabesuch: Prinz William und Kate treffen sich mit Flüchtlingen
Kanada: Ureinwohner-Häuptling will Prinz William und Kate nicht sehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2011 21:18 Uhr von jayjay2222
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Warum nicht Die Untertanen sind bestimmt nicht dagegen und finanziernen die beiden sowie das Englische Königshaus..

Wie es 1789 in Frankreich mit der Königsfamilie und Aristokraten endete ist ja bekannt :))

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Rod Stewart von Prinz William zum Ritter geschlagen
Kanadabesuch: Prinz William und Kate treffen sich mit Flüchtlingen
Kanada: Ureinwohner-Häuptling will Prinz William und Kate nicht sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?