25.04.11 15:08 Uhr
 2.668
 

Neue Studie: Männer werden im Gefängnis nicht schwul

Eine aktuelle Untersuchung der australischen University of New South Wales hat jetzt erstaunliches zutage gefördert. Sie widerlegte nämlich komplett das gängige Vorurteil, dass viele Männer während ihrer Gefängniszeit schwul werden.

Befragt wurden hierzu rund 2.400 Gefangene aus insgesamt 42 verschiedenen Haftanstalten. Danach haben lediglich sieben Prozent von ihnen gleichgeschlechtliche Kontakte. Weiter seien diese so gut wie immer einvernehmlich.

Andere Zahlen bei den Frauen: Hier gaben 36 Prozent aller Befragten an, schon Sex mit anderen Gefängnisinsassinnen gehabt zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Gefängnis, Partner, Homosexualität
Quelle: www.haschcon.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2011 15:20 Uhr von Y-U-U-K-I
 
+28 | -2
 
ANZEIGEN
Ach? Man ´wird´ auch nicht schwul (genauso wenig wie man hetero ´wird´), wenn sie Lust auf schnelle, sexuelle Befriedigung haben, hat das wohl höchstens damit zu tun, Druck abzulassen, als wirkliches Interesse am Gegenpart zu haben. Gibt ja auch genug heterosexuelle Kerle, die drauf abfahren, wenn ihre Freundinnen ihnen am Hintereigang rummachen, oh Schreck. ;)
Kommentar ansehen
25.04.2011 15:32 Uhr von Chuzpe87
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Und als nächstes - "Männer bei der Bundeswehr werden auch nicht schwul" ... Studien beweisen, Männer behalten ihren heterosexuellen Verkehrstrieb auch noch, wenn sie mit vielen anderen Männern zusammen "leben" bzw. "viel Zeit" verbringen.

Wahnsinn .... wie neu!
Kommentar ansehen
25.04.2011 15:43 Uhr von moegojo
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
schonmal dran gedacht dass nicht alle die wahrheit sagen? die studie ist doch fürn arsch...
Kommentar ansehen
25.04.2011 16:08 Uhr von myjack
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Unglaublich dafür wird echt Zeit und Geld verschwendet...
Ist in etwa so als würde man eine Studie starten um zu beweisen, dass Wasser nass is...
Kommentar ansehen
25.04.2011 16:09 Uhr von Dideldidum
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Sexualität ist angeboren: Es besteht ein Unterschied zwischen der Sexuellen Prägung eines Menschen und dem was er tut. Auch ein Heterosexueller Mann kann mit einem anderen Mann Sex haben. Davon wird er allerdings nicht selbst Homosexuell...
Kommentar ansehen
25.04.2011 21:38 Uhr von Superbeasto
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
armseelig wieder eine lächerliche Studie die nur dazu dient um irgendwelche Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und Fördergelder zu sichern.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?