25.04.11 11:35 Uhr
 328
 

Bayern: 24-Jährige hatte bei Autounfall einen Schutzengel

Eine 24-Jährige war mit ihrem Cabrio und offenem Verdeck zwischen Aschaffenburg und Winzenhohl unterwegs, als sie eine Unfall baute.

In einer Kurve verlor sie die Kontrolle über ihr Auto und sie wurde aus dem Auto geschleudert, da sie nicht angeschnallt war.

Wie durch ein Wunder überlebte sie den Unfall, am Auto selber war nichts mehr zu retten, Totalschaden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pikatchuu
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bayern, Unfall, Autounfall, Schutzengel
Quelle: www.primavera24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2011 14:06 Uhr von daiakuma
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
also eigentlich hätte sie sich zumindest ein paar Blessuren holen sollen - wenn nicht schlimmeres!!

Denn sich nicht anzuschnallen ist die eigene Schuld! Und für sowas hab ich echt mal GAR kein Verständnis! :-@

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?