25.04.11 10:59 Uhr
 2.158
 

Masturbation: Twitter-User legen häufiger Hand bei sich an

Bei einer Umfrage des US-Datingportals "OkCupid", an der sich 21.000 User beteiligten, kam heraus, dass zwei Drittel der Twitter-User, die täglich Nachrichten schreiben, auch täglich masturbieren.

Die Personen, die nicht täglich bei Twitter sind, masturbieren auch seltener.

Eine andere Umfrage unter 800.000 Nutzern hat ergeben, dass die Beziehungen von Twitter-Usern, die regelmäßig Nachrichten schreiben, kürzer sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Twitter, User, Hand, Masturbation
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2011 11:39 Uhr von shathh
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
"richtig lol": -> minus
Kommentar ansehen
25.04.2011 12:17 Uhr von NGen
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
"Beziehungen von Twitter-Usern, die regelmäßig Nachrichten schreiben, kürzer sind"

wenn man bedenkt was für alte cougars, selbstdarsteller-prollos und bloggende attention-whores das sind, die regelmäßig die konsistenz des morgendlichen stuhlgangs, die coolness der neuen sonnenbrille, den geschmack des treppengeländers oder das befinden ihrer darmbakterien in die daran wirklich total interessierte welt hinaustwittern, ist das ganze beziehungsleben dieser einzeller auch keine wirkliche verwunderung

http://www.globalnerdy.com/...
Kommentar ansehen
25.04.2011 12:21 Uhr von aczidburn
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
LoL
Früher machte wichsen noch blind, oder man bekam Haare zwischen den Fingern. Heute ist man ein TwitterUser.


Ich gebe es ja schon zu, ich bin ein TwitterUser

[ nachträglich editiert von aczidburn ]
Kommentar ansehen
25.04.2011 12:33 Uhr von Alice_undergrounD
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
ich bin bei twitter: nicht mal angemeldet und trotzdem...naja...xD
Kommentar ansehen
25.04.2011 12:37 Uhr von Ali Bi
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
nach xxxx Schuss is doch Schluss? Oder nich?
Kommentar ansehen
25.04.2011 12:39 Uhr von spencinator78
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Autorenraten verloren :D
Kommentar ansehen
25.04.2011 12:59 Uhr von Hady
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Hab´s immer gewusst alles Wixxser bei Twitter!
Kommentar ansehen
25.04.2011 13:43 Uhr von sno0z
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Danke für diese aussagekräftige News, hans_peter002! Möchte dich gerne mal besuchen und dir ins Essen kotzen. Diese Aktion hätte genauso viel Sinn wie deine News-Ergüsse hier.
Kommentar ansehen
25.04.2011 14:42 Uhr von Lykantroph
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kurze gedankliche Notiz: Dringend bei Twitter anmelden.
Kommentar ansehen
25.04.2011 15:33 Uhr von neisi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na, heute schon getwittert? Typischer Umfrage-Quatsch: Wer im Internet eine Beziehung sucht ist ja auch meistens alleine.
Und Nachts ist es draussen dunkel...
Kommentar ansehen
25.04.2011 15:43 Uhr von knuddchen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
so ein schwachsinn: Diese Umfrage ist echt mal für den Müll. Wer sowas glaubt, der hat echt ein Rad ab. Solln die doch zu Chatroulette gehen, da gibs sicher mehr :)
Kommentar ansehen
26.07.2011 16:25 Uhr von Seravan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn Twitteruser Bei einer Umfrage des US-Datingportals "OkCupid", an der sich 21.000 User beteiligten, kam heraus, dass zwei Drittel der Twitter-User, die täglich Nachrichten schreiben, auch täglich masturbieren.

Die Personen, die nicht täglich bei Twitter sind, masturbieren auch seltener.


Welche Abgründe tun sich dann bei FB user auf???
Kommentar ansehen
27.07.2011 00:31 Uhr von aquilax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
doch nicht alle zum glück gibt es noch andere, die für uns unsere mädels pimpern .

danke.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?