25.04.11 10:42 Uhr
 1.666
 

Microsoft startet Webseite mit Ratschlägen vor dem Computerkauf

Auf einer Webseite, die von Microsoft jetzt online gestellt wurde, können sich nun Personen informieren, die sich in naher Zukunft einen neuen Computer zulegen wollen.

Dazu werden von dem Softwareunternehmen mehrere Bereiche zur Verfügung gestellt, unter denen sich der kaufwillige Interessent über sein zukünftiges Gerät informieren kann.

Zu den Bereichen gehören zum Beispiel Gaming, professionelle- oder auch mobile Systeme. Auch auf Größen und Designs von Notebooks wird auf der Seite speziell eingegangen. Es kann unter mehreren Herstellern gewählt werden. Zu jedem Gerät gibt es dann direkte Ratschläge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Computer, Tipp, Webseite
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Minecraft": Zahlreiche Fake-Apps werben für betrügerische Webseiten
Reaktion auf Datenschutzgesetz: Browserverläufe von US-Politikern aufkaufen
Facebook-Gruppe "Ich bin hier" kämpft gegen Hass im Netz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2011 12:40 Uhr von Alice_undergrounD
 
+8 | -8
 
ANZEIGEN
bitte hackt das wer: und empfiehlt apple, das wär lustig :D
Kommentar ansehen
25.04.2011 15:54 Uhr von DerN1cK
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
@Alice_undergrounD: Lustig ja, aber nicht wahrheitsgetreu. Empfehlen kann ich einen Apple-PC nicht. Muss leider jeden Tag bei der Arbeit damit rumrödeln und man ist in seinen Funktionen voll eingeschränkt.
Auf den Kisten laufen auch nur 20% aller Programme die ich brauche. Und die Apple-eigenen sind zum Teil ziemlicher Müll.

Ich find so eine Webseite gut für Einsteiger!
Kommentar ansehen
25.04.2011 15:56 Uhr von dinexr
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
Boah, Fanboy! @DerN1cK

Der hat nurn Witz gemacht -.- Heul nicht gleich rum.
Kommentar ansehen
25.04.2011 19:32 Uhr von sno0z
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt müsste unter jedem Komplettsystem nur noch der Hinweis stehen "Microsoft empfiehlt Windows 7 als Betriebssystem".

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arbeitsagentur zahlte auch Sprachkurse für Säuglinge
"Mah Nà Mah Nà"-Interpret Alessandro Alessandroni gestorben
Venedig: Wohl islamistischer Anschlag auf berühmte Rialto-Brücke verhindert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?