25.04.11 07:17 Uhr
 174
 

Tennis: Julia Görges gewinnt Porsche Grand Prix in Stuttgart

Mit Julia Görges hat am gestrigen Sonntagnachmittag zum ersten Mal seit Anke Huber 1994 eine Deutsche das wichtigste Indoor-Turnier in Deutschland gewonnen, den mit 721.000 US-Dollar dotierten Porsche Tennis Grand Prix.

Im Finale schlug die erneut überragend spielende Görges die Weltranglistenerste Caroline Wozniacki vor 4800 Zuschauern mit 7:6, 6:3. Es war ihr erster Sieg im dritten Duell gegen die Dänin. "Ich weiß selbst nicht, wie ich das gemacht habe", gab Görges nach dem Match überglücklich zu Protokoll.

Durch den Sieg wird Görges, letzte Woche auch im Fed Cup aktiv, erstmals in die Top 30 der Weltrangliste vorrücken. Wozniacki wird trotz der Niederlage den Platz an der Sonne halten und außerdem erstmals über 10.000 Weltranglistenpunkte haben. Dies gelang zuletzt Dinara Safina im Juli 2009.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterBroccoli
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Stuttgart, Porsche, Tennis, Grand Prix, Julia Görges
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2011 07:17 Uhr von MasterBroccoli
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wahnsinn, was unsere Tennis-Damen in den letzten Wochen in Stuttgart geleistet haben.
Erst der Aufstieg im Fed Cup und dann so ein überragendes Turnier vor allem von Görges, das ist einfach nur toll.
In der Doppelkonkurrenz standen übrigens auch drei deutsche Damen im Finale, gewonnen hat das Doppel Stosur/Lisicki.
Für die Berlinerin war es der erste Doppeltitel.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?