25.04.11 06:51 Uhr
 124
 

Österreich: Traktoranhänger stürzte um - Fahrgäste auf die Straße geschleudert

Die Fahrt zu einem Polterabend in österreichischen Forchtenstein wurde für mindestens 20 Menschen zum Albtraum. In einer Rechtskurve verlor der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug.

Der Traktoranhänger stürzte auf die Seite und schleuderte die Insassen auf die Straße. Dabei erlitten die Fahrgäste Prellungen, Abschürfungen und Blessuren. An der Unfallstelle sammelte sich ein Großaufgebot von Rettungskräften. Zudem wurde vorsorglich ein Kriseninterventionsteam alarmiert.

Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Ein Verletzter wurde sogar mit einem Hubschrauber mit einem Notarzt an Bord in ein Krankenhaus geflogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kossi.D
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Österreich, Straße, Verkehrsunfall, Hubschrauber
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?