24.04.11 19:03 Uhr
 727
 

Fußball: Laut Sportdirektor Horst Heldt ist der Wechsel von Manuel Neuer noch nicht klar

Schalkes Kapitän, Manuel Neuer, wird seinen 2012 auslaufenden Kontrakt nicht verlängern. Man geht aber davon aus, das Neuer schon zum Ende dieser Spielzeit zum FC Bayern München wechselt.

In der Sport1-Sendung "Doppelpass" gab Schalkes Sportdirektor Horst Heldt ein Statement über diese Spekulationen ab und erklärte, dass ein Wechsel nach München noch nicht fix ist.

"Mich interessiert nicht, was zwischen Bayern und Manuel gelaufen ist, ob es da eine Vereinbarung gibt. Wir haben einen bestehenden Vertrag und das ist Fakt. Daran sollte man sich halten", erklärte er.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Wechsel, Manuel Neuer, Sportdirektor, Horst Heldt
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Manuel Neuer fällt gegen FK Rostow aus
Fußball: Manuel Neuer neuer Kapitän der Nationalmannschaft
Fußball: Neuer Kapitän der Nationalmannschaft ist Torhüter Manuel Neuer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2011 19:54 Uhr von HBeene
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Als ob da Horst Heldt ne Rolle spielt den hat Tönnies doch schon für 20+x Mio selbst verkauft!

Bei Magath wäre Neuer bis 2012 geblieben, aber nicht bei Rangnick, Heldt und Tönnies!

Wäre auch dafür das er bleibt und er Schalke ablösefrei verlässt...wird aber halt nicht passieren!
Kommentar ansehen
24.04.2011 20:33 Uhr von Guschdel123
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die Vereine haben doch bei solchen Spielern aus wirtschaftlichen Gründen kein Interesse daran ihn noch 1 Jahr zu halten. Auch wenn er den Unterschied zwischen Champions League und Europa Pokal (nächste Saison) machen könnte, sind die 2x Millionen eine viel zu sichere Einnahmequelle als dass ein guter Manager sich diese entgehen lassen würde.

Money makes the world go ´round.
Kommentar ansehen
24.04.2011 21:59 Uhr von TrancemasterB
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich find es schade für Schalke das Neuer geht.
Aber: Wenn Schalke ihn nicht halten kann dann sollte er für ne fette Ablöse gehen.
Schalke kann es echt gebrauchen.
Ich hoffe das er ins Ausland geht, glaube es aber nicht.

Gruss ein BVB Fan
Kommentar ansehen
24.04.2011 22:01 Uhr von Guddy83
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
am besten gefällt mir die Aussage von Horst Heldt;"...Wir haben einen bestehenden Vertrag und das ist Fakt. Daran sollte man sich halten" Er hat es ja selber vor gemacht dass bestehende Verträge nicht eingehalten werden (Er hatte beim VfB Stuttgart einen Vertrag bis 2013). Bei Verbindlichkeiten von über 200 Mio. Euro der Schalker werden sie sich schon genau überlegen müssen ob es Sinn macht ihn zu halten. Die Europa League ist ja noch nicht erreicht. Das Pokalspiel muss erst noch gewonnen werden.
Ich denke er will einfach den Preis ein bißchen hoch treiben.

Als Ersatz können sie dann ja Thomas Kraft holen

[ nachträglich editiert von Guddy83 ]
Kommentar ansehen
24.04.2011 23:23 Uhr von MisterBull
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hab den: doppelpass gesehen und ich fand man hat eindeutig gesehen, dass der heldt einfach nur genervt davon war das schalke nur als schuldenverein dargestellt wurde der das erste angebot von bayern annehmen muss. der wechsel ist fix soviel ist sicher, der betrag wird zwischen 15 und 20 mio. liegen und gut ist, wer was anderes glaubt, glaubt auch an den weihnachtsmann.......

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Manuel Neuer fällt gegen FK Rostow aus
Fußball: Manuel Neuer neuer Kapitän der Nationalmannschaft
Fußball: Neuer Kapitän der Nationalmannschaft ist Torhüter Manuel Neuer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?