24.04.11 14:59 Uhr
 306
 

Die 66-jährige Schauspielerin Marie-France Pisier ist tot

Der Ehegatte der Schauspielerin Marie-France Pisier fand seine Frau tot im Swimmingpool des Eigenheims.

Die Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen eingeleitet, um die genaue Todesursache zu ermitteln.

Marie-France Pisier erhielt 1976 und 1977 den César als beste weibliche Nebendarstellerin. Der Cesar ist das französische Gegenstück des Oscars.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schauspieler, Todesfall, Ermittlung, Marie-France Pisier
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Wien: Als vermisst gemeldete 16-Jährige aus Bordell befreit
Soest: Kinder spielen mit Kater Fußball und verletzen Tier schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2011 20:00 Uhr von cookies
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
R.I.P: ich wundere mich aber trotzdem, dass sie hier Erwähnung findet, sonst lese ich hier nur DSDS uns sonstigen Kram! Immerhin kenne ich mich im frz. Film relativ gut aus..und ich kenne sie nicht!

[ nachträglich editiert von cookies ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?