24.04.11 12:43 Uhr
 218
 

Fußball: Laut Hans-Joachim Watzke wird es beim BVB keinen Umbruch geben

Einen Umbruch bei Borussia Dortmund zum Ende der jetzigen Saison hat BVB-Chef Hans-Joachim Watzke ausgeschlossen.

Watzke sagte: "Bei uns wird es keinen Paradigmenwechsel geben. Wir sind alle einer Meinung, dass diese Mannschaft das Grundgerüst für alles weitere bildet. Es kann sich jeder jeden Anruf sparen. Wir sind viel zu selbstbewusst, um eine Durchlaufstation zu sein."

Auch Trainer Jürgen Klopp werde mittelfristig von Borussia Dortmund keine Freigaben für andere Vereine bekommen.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, Plan, Jürgen Klopp, Hans-Joachim Watzke
Quelle: www.fussballportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB ohne Aubameyang nach Berlin
Fußball/Borussia Dortmund: BVB-Fans rufen zum Boykott gegen Montagsspiel auf
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt absolviert Probetraining bei Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB ohne Aubameyang nach Berlin
Fußball/Borussia Dortmund: BVB-Fans rufen zum Boykott gegen Montagsspiel auf
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt absolviert Probetraining bei Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?