24.04.11 11:55 Uhr
 718
 

Frankreich: Bald kein Alkohol mehr im Einsatz - Polizisten wollen streiken

Besonders bei Aufständen kommt die "Compagnies Républicaines de Sécurité" (CRS), eine spezielle Polizeieinheit in Frankreich, zum Einsatz. Diese sind bekannt, da sie teilweise äußerst aggressiv vorgehen.

Nun wollen die Beamten dieser Polizeieinheit in den Streik gehen. Die Politik will den Beamten verbietet, dass sie im Einsatz Alkohol zu sich nehmen dürfen.

In Frankreich ist es jedem Beamten erlaubt, einen Viertel Liter Bier oder Wein zu konsumieren, wenn dabei eine Hauptmahlzeit verzehrt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankreich, Alkohol, Einsatz, Streik
Quelle: www.gulli.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2011 13:03 Uhr von lappicher
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
looool: krass die franzosen sind ja cool drauf
Kommentar ansehen
24.04.2011 13:25 Uhr von Oberhenne1980
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
In der News ist kein Satz fehlerfrei...
Kommentar ansehen
24.04.2011 16:17 Uhr von moegojo
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
ich würd ein glas wein schon merken.

kann man nur hoffen dass das alles trainierte trinker sind und denen der alkohol nicht zu kopf steigt... //

jaja...wenn ich deren chef wär würden die alle fliegen...
Kommentar ansehen
25.04.2011 05:33 Uhr von KamalaKurt
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@moegojo bist wohl Antialkoholiger? Ist nicht schlimm, aber du kannst das dann auch nicht so richtig beurteilen. 1/4 l Bier (0,25 l) ist wirklich nicht viel. Bei Wein entspricht das etwas mehr als das doppelte an reinen Alkohol.

Bei uns war Alkohol nicht verboten, aber wir haben auch nur selten welchen getrunken. Bis auf einen Kollegen, der aus Bayern kam. Der hat zum Vesper um 9 Uhr immer eine Flasche Bier getrunken. Er war ein sehr fähiger Programmierer und aufgrund seiner beruflichen Leistung, ließ man ihn gewähren.
Kommentar ansehen
26.04.2011 21:10 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit Alkohol prügelt es sich besser Gut dass die keine anderen Probleme haben.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?