24.04.11 11:49 Uhr
 611
 

"World of Warcraft"-Spieler haben hohe Sozialkompetenz

Oft werden die Spieler des Online-Rollenspiels "World of Warcraft" schnell als Kellerkinder abgestempelt, die nicht fähig sind außerhalb des Web in der Gesellschaft zu leben.

Um dies zu untersuchen hat der schwedische Wissenschaftler Peter Stenberg 250 Tage und Nächte lang "WoW" gespielt und dabei eine ungewöhnliche Entdeckung gemacht.

Laut dem Wissenschaftler fördert "WoW" die Sozialkompetenz der Spieler, da sie u. a. Gilden beitreten und Freundschaften schließen müssen. Allerdings bleibt natürlich die Frage, ob die Fähigkeiten, die in der Online-Welt ausgebildet werden, auch in der realen Welt angewandt werden können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spieler, World, World of Warcraft, Warcraft
Quelle: www.gulli.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"World of Warcraft": Neue Update-Strategie soll Spieler in Arbeit halten
"World of Warcraft": Nun müssen auch Spieler aus China Abo-Gebühren zahlen
Jamie Lee Curtis zockt "World of Warcraft"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2011 11:53 Uhr von Pikatchuu
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Nur 250 Tage und er will sich ein Bild von der WoW - Welt machen ???

Lächerlich.
Kommentar ansehen
24.04.2011 15:25 Uhr von Sir.Locke
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
was ist das für ein blödsinn schon wieder?!

sozialkompetenz in einem spiel - alles klar, das dieses (möglicherweise) ein hintergrund des spieles ist bleibt dabei aussen vor. deswegen bin ich auch sehr einsatzfreudig, weil ich ja online-poker spiele - mit welchem schwachsinn sich manche leute beschäftigen und sich dabei noch wissenschaftler nennen ist unglaublich.

im übrigen hat der erste absatz nichts mit der news zu tun. denn bei dieser "wissenschaftlichen untersuchung" geht es rein um die virtuelle welt...
Kommentar ansehen
24.04.2011 15:26 Uhr von Ice_Cream_Man
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Genau supersozial solang se im Keller sitzen.

Aber im realen Leben gehts dann doch nicht mehr so gut.
Kommentar ansehen
03.05.2011 16:19 Uhr von SubSeven1337
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
der erste satz ist genial :D

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"World of Warcraft": Neue Update-Strategie soll Spieler in Arbeit halten
"World of Warcraft": Nun müssen auch Spieler aus China Abo-Gebühren zahlen
Jamie Lee Curtis zockt "World of Warcraft"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?