24.04.11 10:26 Uhr
 100
 

ADAC GT Masters: Alexandros Margaritis und Frank Kechele starten vorn

Der Grieche Alexandros Margaritis und der Ulmer Frank Kechele sicherten sich beim beim Saisonauftakt des ADAC GT Masters jeweils die Pole-Position.

Margaritis teilt sich seinen BMW Alpina B6 GT3 mit dem Franzosen Dino Lunardi und ergatterte beim gestrigen Qualifying den ersten Platz. Auf Platz zwei folgte ein Audi R8 auf drei eine Dodge Viper.

Beim zweiten Qualifying triumphierte Frank Kechele in einem Lamborghini. Er teilt sich das Cockpit mit dem Malaien Tunku Hammam Sulong. Heinz Harald Frentzen wurde 19.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Sport
Schlagworte: ADAC, GT, Pole, Masters
Quelle: www.evo-cars.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?