24.04.11 09:05 Uhr
 2.684
 

Düsseldorf: Junge Frau stürzt vom Schauspielhaus zwölf Meter in die Tiefe

Nach einer Theateraufführung ist eine Zuschauerin schwer verletzt worden. Sie war zusammen mit ihrer Freundin in dem Düsseldorfer Theater. Beide gingen nach der Aufführung auf das Dach des Gebäudes, um den Abend zu genießen.

Dabei nahmen sie mehrere Mengen an alkoholischen Getränken zu sich. Danach schlief die 17-Jährige ein. Die Freundin hatte für kurze Zeit das Dach verlassen und alarmierte später die Polizei, weil sie von einem Vordach Laute gehört hatte.

Die 17-Jährige stürzte zwölf Meter auf ein Vordach und konnte von der Feuerwehr schwer verletzt gerettet werden. Sie kam in ein Krankenhaus. Wie es zu dem Sturz von dem Dach gekommen ist, muss noch geklärt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kossi.D
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Düsseldorf, Junge, Haus, Meter, Tiefe, Schauspiel
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale vor Nürnberg vor Gericht: Kollegin sollte getötet und gegessen werden
USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte
USA: Mutter sperrt Kinder in Hitze zur Strafe ins Auto - Beide sterben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2011 09:40 Uhr von spencinator78
 
+31 | -1
 
ANZEIGEN
was: ist denn das bitte für eine furchtbare Formulierung? Mehrere Mengen Alkohol? Wer lässt denn sowas durchgehen? Schlimm ehrlich.
Kommentar ansehen
24.04.2011 09:58 Uhr von Jlaebbischer
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Die ganze News ist ein wenig wirr geschrieben...
Kommentar ansehen
24.04.2011 10:48 Uhr von wordbux
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Frauen Alkohol ist eine schlechte Kombination.
Kommentar ansehen
24.04.2011 11:39 Uhr von Saya
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Männer: und Alkohol ist auch nicht besser ;)
Kommentar ansehen
24.04.2011 12:01 Uhr von Hadariel
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Der Autor: konsumierte beim Schreiben wohl auch mehrere Mengen Alkohol :)
Kommentar ansehen
24.04.2011 14:26 Uhr von xdamix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie schaffen es zwei 17-Jährige auf das Dach des Schauspielhauses? Ich denke nicht, dass dieser Bereich für Zuschauer - besonders mit Alkohol - zugänglich ist.

Hat wohl die "Security" gepennt.

(Korrigiert mich falls ich falsch liege.)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale vor Nürnberg vor Gericht: Kollegin sollte getötet und gegessen werden
Remake von tschechischer Kultserie "Pan Tau" geplant
USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?