23.04.11 20:55 Uhr
 167
 

Fußball/1. Bundesliga: Der VfB Stuttgart fegt den Hamburger SV vom Platz

In einem Samstagsspiel der ersten Fußball-Bundesliga gewann der VfB Stuttgart deutlich mit 3:0 (1:0) gegen den Hamburger SV. Die Mercedes-Benz-Arena, auf der noch immer gebaut wird, war mit 39.000 Besuchern ausverkauft.

Gleich zu Beginn der Partie gingen die Gastgeber durch Cacau (6. Minute) in Führung. Christian Gentner erhöhte in der 79. Minute auf 2:0. Neun Minuten später erhöhte erneut Cacau auf 3:0.

Für den VfB Stuttgart war der Sieg ein großer Schritt in Richtung Klassenerhalt, während der Hamburger SV einen Rückschlag im Kampf um einen Europa League-Platz hinnehmen musste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Stuttgart, Hamburger SV, VfB Stuttgart, Hamburger
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson
Fußball/Hamburger SV: Rekord-Ablösesumme für Filip Kostic kein Problem

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2011 08:53 Uhr von Junginho
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Noch nicht durch: aber der Sieg war bei dem schweren Restprogramm (Hoffenheim (A), Hannover (H), Bayern (A)) einfach Pflicht. Sofern Wolfsburg heute gegen Köln nicht gewinnt, sollte ein Punkt aus den restlichen drei Spielen letztlich ausreichend für den Klassenerhalt sein.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson
Fußball/Hamburger SV: Rekord-Ablösesumme für Filip Kostic kein Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?