23.04.11 19:13 Uhr
 622
 

Essen: Jüdischer Friedhof geschändet

Unbekannte Täter haben einen jüdischen Friedhof in Essen geschändet. Sie beschmierten Grabsteine mit Hakenkreuzen, SS-Runen und NS-Symbolen. Die Täter nutzten für die Schmierereien grüne und gelbe Farbe.

Mitarbeiter des Friedhofs reinigten bereits einige der Grabsteine. Die Schändungen werden in Zusammenhang mit dem Geburtstag von Adolf Hitler gebracht.

"Die offensichtlich rechtsradikalen Täter versuchen mit solchen zerstörerischen Aktionen, das friedliche Miteinander verschiedener Kulturen und Religionen in Essen zu stören. Das dürfen wir nicht zu­lassen", sagte Oberbürgermeister Reinhard Paß.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Essen, Nazi, Friedhof, Grabstein, Schändung
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2011 19:41 Uhr von burAK-47
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
sowas kommt vor sagt er -.-: @ hofn4rr

deine rechtsradikale Ansicht hat dir wohl jeglichen menschlichen Verstand geraubt. Ich jedenfalls würde nicht wollen dass jemand meinen Grabstein so missstaltet und verunglimpft..
Respekt vor Toten scheint den Tätern wohl fremd zu sein. Sollen sie sich ihre Zeichen in ihre Wohnungen meinetwegen vollsprühen und diese anbeten, aber bitte nicht auf das Eigentum anderer -.-

[ nachträglich editiert von burAK-47 ]
Kommentar ansehen
23.04.2011 19:43 Uhr von DerTuerke81
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@hofn4rr: beides sind straftaten
Kommentar ansehen
23.04.2011 20:04 Uhr von Afkpu
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
hofn4rr: würde es dir gefallen wenn gräber deiner angehörigen/vorfahren geschändet werden?

Ich tippe darauf, dass es sich um irgendwelche halbstarken mit iq auf zimmertemperatur handelt die sich nichtmal trauen würden ihre idiotischen ansichten öffentlich zur schau zu tragen. aber "schranknazis" findet man ja immer wieder.

die wären aber selbst in den 30ern zu dumm gewesen um für irgendwas zu gebrauchen zu sein.

übrigens ist das kreuz in deinem profil im nationalen hintergrund absolut falsch platziert ;) templer waren eher franzosen von daher viel spaß beim beschützen christlicher pilger, oder einfach das nächste mal nachdenken wenn du was schönes "deutsches" haben willst.

achso bevor wieder irgendjemand kommt und sagt ich sei jude, nein bin nur eins der wenigen denkenden mitglieder dieser community :P

Und jetzt warte ich auf irgendjemanden der mal wieder judentum mit dem staat israel gleichsetzt und irgendwelche verbrechen gegenüber aufrechnen will, der counter läuft

[ nachträglich editiert von Afkpu ]
Kommentar ansehen
23.04.2011 20:06 Uhr von Saftkopp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
vollkommen unqualifizierte Aussage von hofn4rr
Kommentar ansehen
23.04.2011 20:22 Uhr von Casius
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
nur mal so: http://www.youtube.com/...


37. - 39. Minute in diesem Film,kann mir das mal einer erklären?
Kommentar ansehen
23.04.2011 20:38 Uhr von Seelenkrank
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ruhe finden: Die Menschen, die elendig krepiert (gestorben/ermordet kann man das schon gar nicht mehr nennen) sind, können noch nicht mal ihren Frieden finden.
Nur weil irgendwelche Idioten immer noch 70 Jahre zurückhängen... (Obwohl sie das nicht mal erlebt haben)

Ich wünsche mir, diese Leute hätten den zweiten Weltkrieg miterlebt - ich denke, dann würden sie nicht sowas tun und darüber nachdenken...

Ich finde sowas immer sehr traurig... :-/
Kommentar ansehen
23.04.2011 20:59 Uhr von syndikatM
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
der täterkreis wird enger: http://www.newsclick.de/...
Kommentar ansehen
23.04.2011 21:38 Uhr von Casius
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wegen: meiner Frage,wurde mir eben wunderbar erklärt.Für interessierte:

http://www.mmnews.de/...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?