23.04.11 17:32 Uhr
 6.485
 

Übermäßiger Eier-Konsum kann gefährlich sein

Das Verzehren von Hühnereiern ist gesund. Sie enthalten wichtiges Eiweiß, Vitamine, Mineralstoffe und gesunde, ungesättigte Fettsäuren. Doch über das Cholesterin wird meist nicht gesprochen. Deshalb ist der übermäßige Konsum von Eiern nicht unbedingt förderlich für eine gute Gesundheit.

Durch die Aufnahme von Cholesterin steigen die Blutfettwerte. Bei zuviel Cholesterin im Blut lagert sich dies in den Blutbahnen ab und behindert den Bluttransport. Die Gefahr von Herz-Kreislauf-Problemen und das Schlaganfallrisiko steigen.

Daher sollten Eier gemäßigt konsumiert werden, d. h. ungefähr drei Eier pro Woche. Menschen mit einer ausgeglichenen Ernährung, die zusätzlich viel Sport treiben, müssen sich aber keine Sorgen machen, Menschen mit einer Veranlagung zu hohen Cholesterin-Werten schon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KSX_news
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gefahr, Gesundheit, Essen, Ei
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2011 17:38 Uhr von ZzaiH
 
+34 | -2
 
ANZEIGEN
ja und? alles in übermaßen ist schädlich...
sogar wasser (falls man 6l am tag trinkt...)

-.-
Kommentar ansehen
23.04.2011 17:47 Uhr von heavensdj
 
+28 | -2
 
ANZEIGEN
wassn nu? jedes Jahr wird zurück gerudert. Erst erzählen die krassen Wissenschaftler, dass es ein Trugschluss ist das Eier den Cholesterin Wert ansteigen lassen. Nu is es wieder böseböse.. ich glaub ich fress nurnoch die Schaale.. -.-
Kommentar ansehen
23.04.2011 18:10 Uhr von LenoX.Parker
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch immer so. Alles was zur Zeit knapp ist, ist schlecht. Wenn davon wieder mehr verfügbar ist, ist es wieder gesund.

[ nachträglich editiert von LenoX.Parker ]
Kommentar ansehen
23.04.2011 18:18 Uhr von Norby1809
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Ist es schon wieder Ostern ?
Kommentar ansehen
23.04.2011 18:19 Uhr von wrigley
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.04.2011 20:33 Uhr von meep
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also: er isst 50 Eier in 10 Minuten..

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
23.04.2011 21:31 Uhr von Revej
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Immer dieses Halbwissen: Mal sollte sich lieber 10 Eier hintereinander reinhauen als zu viele in der Woche, da der Körper am Tag nur einen festen Satz an Cholesterin zu sich nehmen kann, alles darüber hinaus wird einfach wieder ausgeschieden.
Nur ein längerfristiger Verzehr von Eiern führt zu einem erhöhten Cholesterinwert.

@ZzaiH
Auch 6 Liter Wasser kann man am Tag problemlos trinken, nur sollte man diese nicht innerhlab kürzester Zeit trinken, da sonst die Zellen in deinem Körper aufschwemmen, was die Zellen im Hirn mit einschließt, wodurch die Blutzirkulation im Hirn unterbrochen wird und man einen Schlaganfahl bekommt.
Hat der Körper genug Zeit die Menge an Wasser zu verarbeiten (oft genug aufs Töpfchen gehen), dann sind auch 6 Liter kein Problem. Hochleistungssportler trinken ja auch ne Menge...
Kommentar ansehen
24.04.2011 00:20 Uhr von Akataro
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt ja gar nicht: es wurde in einer studie verglichen mit leuten die t´glich 1 ei essen und leute die 3 oder mehr eier essen
aber alle persohnen hatten gleich gute werte

fragt bitte nicht nach quelle hab es im fernsehen geh;rt in nahrungsirrt[mer
Kommentar ansehen
24.04.2011 07:32 Uhr von brezelking
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cholesterin... soso. Dabei weis man doch heutzutage dass der Cholesterin Spiegel im Blut nicht durch die Menge des Cholesterin in der Nahrung beinflussbar ist.
Kommentar ansehen
24.04.2011 09:44 Uhr von Nebelfrost
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
soll diese news ein schlechter scherz sein? von wann stammt der artikel in der quelle? von 1995? das was in der news steht, ist doch bereits vor einigen jahren widerlegt worden!

fettes minus für den autor, die news und für die quelle auch. eine schlechtere news geht fast nimmer.
Kommentar ansehen
24.04.2011 11:39 Uhr von Ich_bins_wieder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War es nicht eigentlich schon immer so, dass der Körper seinen Cholesterinwert alleine steuert und ähnlich wie bei Diabetes ein geringer Prozentsatz der Menschen eine Störung haben?
Das würde dann nämlich auch erklären warum Menschen die sich absolut bewusst ernähren auch einen zu hohen Wert erreichen können....

Nun gut, ich bin kein Biologe und lasse mich gern aufklären, aber bitte nicht immer so ein hin und her!
Kommentar ansehen
24.04.2011 12:43 Uhr von Chuzpe87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was für eine News - Das haben mir meine Eltern schon vor über 10 Jahren eingeprägt, dass zuviele Eier ungesund bzw. schädlich sind.
Kommentar ansehen
24.04.2011 18:13 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sozusagen: ü-eier

übermässig viele eier lol xD
Kommentar ansehen
25.04.2011 01:29 Uhr von Kalle87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
3 Eier pro Woche nur? Wenn ich mir Rührei mache, gehen dafür allein 3 Eier drauf.

Wenn ich grob schätzen müsste, esse ich pro Woche locker 10-15 Eier und mein Blut fließt optimal. Zumindest merke ich nichts davon, wenn ich jogge.
Kommentar ansehen
25.04.2011 13:10 Uhr von dione0305
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ZzaiH: der mister hatt recht....alles ist schädlich wenn man zu viel davon konsumiert!!!!!

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?