23.04.11 13:31 Uhr
 131
 

USA: Schwere Stürme fegen über Flughafen von Saint Louis - Mehrere Verletzte

Bei mehreren Tornados am späten Freitagabend wurden in den USA mehrere Menschen verletzt. Am Flughafen von Saint Louis hinterließen die Stürme Schäden.

Mehrere Glasscheiben gingen zu Bruch, flogen umher und trafen mehrere Reisende. Die schweren Stürme zogen über den US-Bundesstaat Missouri hinweg, wo sie besonders in der Stadt Saint Louis wüteten. Mit welcher Windgeschwindigkeit die schweren Stürme über Saint Louis gezogen waren ist unbekannt.

Auch Berichte über weitere Schäden gab es nicht. Vergangene Woche zogen bereits mehrere Tornados durch mehrere US-Bundesstaaten und töteten 44 Menschen.


WebReporter: Kossi.D
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Flughafen, Verletzte, Sturm, Tornado
Quelle: www.radiobasel.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben
Russland: Mann hackt seiner Frau beide Hände ab
Pariser Flughafen: Obdachloser stiehlt aus Wechselstube 300.000 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2011 21:23 Uhr von Dartgrisu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Natur rächt sich: Ausserdem kommen solche Tornados ja wohl schon länger und öfters in den USA vor......
Die Japaner sind da ja wohl im Moment wohl immer noch die ärmsten....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?